Step Aerobic für den perfekten Po

Für die perfekte Bikini-Figur eignen sich viele unterschiedliche Sportarten. Step Aerobic ist ein sehr gutes Training, wenn es darum geht, den Körper zu formen und einen perfekten Hintern zu bekommen. Beine und Po bewegen sich zu fetzigen Rhythmen und mit Spaß und guter Musik kommst Du schnell deiner Traumfigur näher. Das Stepper-Training hat sich verändert. Es ist moderner und besser denn je und wird daher nun wieder vermehrt in den Studios angeboten. Natürlich kannst Du auch zu Hause an deinem perfekten Hintern arbeiten: Einfach den Stepper online bestellen: ScSPORTS Aerobic Stepbrett Medium*

Training für Po und Beine



      

Egal ob die Kurse sich Step Aerobic oder anders nennen, sie sind gut für Bein- und Pomuskulatur. Die moderne und rhythmische Musik spornt an und sorgt dafür, dass jeder leicht im Takt bleiben kann. Was man im Alltag kaum bewältigen kann, ist in der Step-Aerobic Stunde plötzlich zu meistern: Während der Trainingseinheit gehst Du so viele Stufen hinauf, dass es für mehrere Hochhäuser reichen würde.

Du beanspruchst vor allem die Oberschenkelmuskeln und den Po. Durch die Abwechslung in den Übungen merkst Du kaum, wie oft Du deine Beine auf den Stepper und wieder hinab führst. –>Probier es einfach mal aus!

Effektives Muskeltraining

Bei Step Aerobic verbrennst Du sehr viele Kalorien, weil Du deine größten Muskeln anstrengst. Dein Körper wird von Mal zu Mal geformt und bald wirst Du erste Erfolge sehen können. Der Po wird kräftiger und straffer. Du merkst, dass Du locker zwei oder drei Etagen hinauf steigen kannst, ohne aus der Puste zu kommen. Sicherlich wird sich nach den ersten Trainingseinheiten auch ein Muskelkater zeigen. Das bedeutet aber nur, dass deine Muskeln die Bewegung nicht gewohnt waren und wenn Du am Ball bleibst, kommt kein Muskelkater mehr auf.


Ähnliche Artikel zu diesem Thema:


.

3 Kommentare zu Step Aerobic für den perfekten Po

  1. Jetzt mit dem Sommer vor der Tür habe ich mir auch einen Aerobic Stepper zugelegt(den Reebok Step), den man aus so kultigen Aerobic Videos kennt und ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert.
    Treppensteigen geht nach schon ein paar Trainingseinheiten viel leichter und auf Youtube gibt es verschiedene Trainingsvideos ( wenn auch vielleicht mit dem 60er Charme).
    Für mich eine gute Alternative zum Fitnessstudio!

  2. Ich habe mich inzwischen auch für Step Aerobic begeistern lassen. Ein gut trainierter Po ist ja im Moment auch wirklich angesagt und neben dem Muskeleffekt ist Step Aerobic einfach super Cardio. Man braucht nicht ins Fitnesstudio gehen, sondern kann den Stepper einfach zuhause aufstellen und dabei Musik hören oder sogar Fernseh schauen…entspannter geht für mich kaum. Wunderbar auch, wenn man an einem Regentag draußen noch nicht die täglichen 10.000 Schritte geschafft hat und sich noch etwas auspowern möchte. Inzwischen gibt es ja auch eine Menge Trainingsvideos auf Youtube die nicht mehr den sehr altmodischen Charme haben, sondern das ganze etwas moderner interpretieren. So macht Step Aerobic dann Spaß!

  3. Ich habe mir einen Aerobic Stepper von Kettler angeschafft und brauche nun Ideen, welche Übungen ich darauf machen könnte.
    Gibt es dafür anschauliche Literatur über sämtliche Grundschritte?

Kommentare sind deaktiviert.