Aktiv Cellulite bekämpfen

Die Trainingsziele sind kurz vor dem Sommer jedes Jahr dieselben: ein paar Kilogramm abnehmen, einen straffen Bauch, einen knackigen Po und schöne Beine bekommen. Und immer wieder taucht auch das Thema Cellulite auf. Das weibliche Bindegewebe neigt zu Cellulite, auch bei dünnen Beinen. Was kannst Du also aktiv dagegen tun, ohne dich gleich unters Messer zu legen?

Cellulite aktiv und effizient bekämpfen



      

Das einzige Mittel, um Cellulite zu 100% verschwinden zu lassen, ist wohl Photoshop. Aber mit diesen einfachen Tricks lässt sich die unliebsame Bindegewebsschwäche merklich reduzieren. Eine Neigung zu Cellulite haben die allermeisten Frauen. Einige sind genetisch mehr vorbelastet als andere. Trotzdem kann jede Frau mit der richtigen Ernährung und etwas Bewegung viel dagegen tun. Wichtig ist eine ausgewogene Ernährung. Wer viel Kaffee und wenig andere Flüssigkeit zu sich nimmt, der begünstigt die Entwicklung von Cellulite.

Viel zu trinken ist ein Geheimtipp. Die Ernährung sollte aus viel Gemüse, Obst und Eiweiß bestehen, wobei pflanzliches Eiweiß tierischem vorzuziehen ist. Auf Alkohol, Fett, Zucker und Salz solltest Du so oft es geht verzichten.

Bewegung gegen Cellulite

Die zweite wichtige Waffe im Kampf gegen Cellulite ist Bewegung. Sport und Bewegung sorgen für den Aufbau von Muskeln und für straffere Haut. Beides hat einen erheblichen Einfluss auf die Form der Beine und ein Bein mit Muskeln sieht einfach athletischer und fester aus als ein Bein, das fast ausschließlich aus Fettgewebe besteht. Muskeln aufzubauen ist nicht so mühsam, wie Du es dir vorstellst. Schon zweimal pro Woche ein halbstündiges Lauftraining kombiniert mit einem 30-40 minütigen Krafttraining für die Beine kann innerhalb von einem Monat zu erstaunlichen und vor allem sichtbaren Ergebnissen führen.
Unterstützend sind Cremes mit Koffein oder Kollagen eine gute Ergänzung. Diese trägt man einmal am Tag auf die Haut der Beine und des Pos auf, massiert sie leicht ein und lässt sie einwirken.


Ähnliche Artikel zu diesem Thema:


.

1 Kommentar zu Aktiv Cellulite bekämpfen

  1. Richtig, nur wer gegen die Ursachen (statt die Symptome) vorgeht wird Erfolg gegen Cellulite haben.

Kommentare sind deaktiviert.