Bekanntes Unkraut und vergessenes Gemüse: der Portulak

4. September 2015 // 0 Kommentare

Obwohl den Portulak heute kaum noch jemand in der Küche verwendet, ist er in jedem Gemüsegarten und Balkonkasten gelegentlich zu sehen: als kleines Unkraut mit fleischigen Stielen und dicken Blättern. Er ist bei uns nicht eigentlich heimisch, aber wohl schon vor Kolumbus‘ Zeiten eingeführt worden. Lässt man ihn wachsen, macht er kleine gelbe Blüten. Früher war der Portulak als Wildgemüse und Heilpflanze sehr beliebt. Und was spricht dagegen, dass er […]

Neue Motivation zur Bewegung mit einem Schrittzähler

3. September 2015 // 0 Kommentare

Bewegung tut gut. Darin sind sich Ernährungsberater, Orthopäden, Sportmediziner und Gesundheitscoachs einig. Neben gezieltem Training, dem man zwei bis dreimal in der Woche nachgeht, leistet aber auch gerade die alltägliche Bewegung einen wichtigen Beitrag für den Körper und das Wohlbefinden. Entscheide Dich für die Treppe statt für den Fahrstuhl oder geh die paar Schritte zum Briefkasten oder zum Bäcker zu Fuß, statt den Wagen zu nehmen! Das sind gute Ratschläge, […]

Rückenschmerzen bekämpfen durch Schwimmen

2. September 2015 // 0 Kommentare

Schwimmen kann der ideale Sport sein, wenn es darum geht Rückenschmerzen zu bekämpfen. Dazu muss es aber richtig gemacht werden. Schwimmen und generell Bewegung im Wasser hat viele Vorteile. Vor allem bei der Bekämpfung von Übergewicht und für Menschen mit Gelenkbeschwerden wird immer wieder Schwimmen ins Spiel gebracht. Aber auch der Rücken kann mit der richtigen Technik gestärkt werden. Nach eigenen Angaben geht etwa die Hälfte der Menschen in Deutschland […]

Marmatherapie: Akupressur auf indisch

1. September 2015 // 0 Kommentare

Nicht nur die Chinesen können Punkte drücken. Das indische Ayurveda hat eine ganze Wissenschaft daraus gemacht, welche Körperstelle man bei welchem Leiden wie massiert. Das Wort „Marma“ bedeutet „empfindliche Stelle.“ Richtig behandelt, aktivieren sich an diesen Stellen die Selbstheilungskräfte des Körpers. Punkte massieren und Energien beeinflussen        Die traditionelle chinesische Medizin und das Ayurveda sind sich erstaunlich einig darüber, an welcher Körperstelle sich was bewirken lässt. Meistens sind es genau […]

Transfette und ihre Auswirkungen

31. August 2015 // 0 Kommentare

Fette in Lebensmitteln gibt es in drei Sorten: Gesättigt, ungesättigt und trans-ungesättigt. Die sogenannten Transfette befinden sich in vielen Lebensmitteln; in manchen machen sie bis zu 60% des Fettgehalts aus. Im menschlichen Körper sind sie vor allem eines: schädlich. Deshalb sind sie in den USA inzwischen verboten. In der EU dagegen gibt es lediglich freiwillige Richtwerte. Einige Hersteller setzen sogar absichtlich Transfette ein, weil sie die Haltbarkeit und Konsistenz von […]

Präbiotika: eine Wohltat für die Darmflora

30. August 2015 // 0 Kommentare

Präbiotika sind Ballaststoffe, aber nicht einfach irgendwelche, sondern Ballaststoffe mit bestimmten Eigenschaften. Sie gelangen unverdaut bis in den Dickdarm, und füttern dort ganz gezielt die nützlicheren Sorten von Darmbakterien. Diese kleinen Mitbewohner danken es dir, indem sie dein Immunsysten anregen, die Darmfunktion verbessern und – Vermutungen zufolge – sogar den Cholesterinspiegel senken. Wo man sie findet: Präbiotika in verschiedenen Lebensmitteln        Zwiebeln, Artischocken, Löwenzahnwurzel und Zichorie sind die bekanntesten präbiotischen […]

10-20-30: Das neue Intervalltraining im Test

28. August 2015 // 0 Kommentare

10-20-30 ist Lauftraining für Laufmuffel. Eine Trainingsmethode, die so ungewöhnlich ist, dass sogar die New York Times darüber berichtete (Link zum Artikel). Die Entwickler der 10-20-30-Methode sind Physiologen der Uni Kopenhagen. Sie haben ihren Trainingsplan acht Wochen lang von 132 Läufern testen lassen, und die Ergebnisse (Studie) waren verblüffend: Das Schnelltraining hielt die Testpersonen genau so fit wie die Vergleichsgruppe, die mit herkömmlichen Methoden trainierte. Ein komplettes Lauftraining dauert hier […]

1 32 33 34 35 36 37