Anaerob

Aerobe und anaerobe Energiegewinnung einfach erklärt

10. Dezember 2017 // 0 Kommentare

Muskeln verbrennen Zucker und Fett und gewinnen dabei Energie, damit du dich bewegen kannst. Sie verbrauchen dazu Sauerstoff, den du einatmest. Als Abgas entsteht Kohlendioxid, das du ausatmest. So weit so leicht. Aber wie war das mit der anaeroben Energiegewinnung? Braucht man etwa doch nicht immer Sauerstoff? Der Luftkredit        Treibst du anstrengenden Sport, dann brauchen deine Muskeln kurzfristig mehr Energie, als sie durch die Verbrennung von Zucker mit Sauerstoff […]