Vitamine

Vitaminmangel bei vegetarischer Ernährung

6. Mai 2017 // 0 Kommentare

Wer sich ohne Fleisch ernährt, der muss darauf achten, dass die vegetarische Ernährung alle wichtigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien enthält. In der Regel achten Menschen, die sich vegetarisch ernähren ganz allgemein auf ihre Ernährung und auf ihre Gesundheit. Die meisten informieren sich also ausgiebig und daher sind Mangelerscheinungen bei Vegetariern, die ausschließlich auf Fleisch verzichten, aber Eier und Milchprodukte zu sich nehmen, sehr selten. Vitaminmangel als Vegetarier        Das Risiko, […]

Rachitis – eine Krankheit kehrt zurück

27. April 2017 // 1 Kommentar

Wer spricht heute noch von Rachitis? Die Fotos von verformten, weichen Knochen und von kleinwüchsigen Kindern auf extremen O-Beinen sind aus den Biologiebüchern schon beinahe komplett in die Geschichtsbücher verschwunden. Denn die Ursache für Rachitis ist Vitaminmangel, und den braucht zumindest in Europa niemand mehr zu haben. Aber halt. In den letzten Jahren gibt es wieder Fälle von Rachitis, und zwar vor allem bei Neugeborenen. Die Vitaminmangelkrankheit kommt zurück. Rachitis […]

Mit genug Vitamin D durch den Winter

29. Oktober 2016 // 0 Kommentare

Vitamin D, ausgeschrieben Cholecalciferol, ist streng genommen kein Vitamin, denn unser Körper stellt es mit Hilfe von Sonnenlicht selber her. Wir brauchen dieses Pseudovitamin für den Calciumhaushalt, aber auch für Nerven und Muskeln: Fehlt Cholecalciferol im Körper, drohen verbogene Knochen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlafstörungen und eine Menge anderer Symptome mehr. In Deutschland hat fast jeder am Ende des Winters einen leichten, viele sogar einen schweren Vitamin D-Mangel – aber der lässt sich […]

Schuldig oder unschuldig: Vitamin C und Nierensteine

3. Juli 2016 // 3 Kommentare

Vitamin C ist entscheidend für den Aufbau von Fasern und Bindegewebe. Fehlt es, fallen Dir die Zähne aus. Außerdem hilft dieses Vitamin dabei, Eisen aus der Nahrung besser aufzunehmen. Aber kann es auch zu viel sein? Ärzte bringen Vitamin C schon seit Jahrzehnten in Verbindung mit einer recht unangenehmen Krankheit: Nierensteinen. Die Forschungsergebnisse gehen auseinander: Ist das Vitamin nun schuld an den Steinchen oder nicht? Zwei Studien, zwei Ergebnisse        […]

Bekanntes Unkraut und vergessenes Gemüse: der Portulak

4. September 2015 // 0 Kommentare

Obwohl den Portulak heute kaum noch jemand in der Küche verwendet, ist er in jedem Gemüsegarten und Balkonkasten gelegentlich zu sehen: als kleines Unkraut mit fleischigen Stielen und dicken Blättern. Er ist bei uns nicht eigentlich heimisch, aber wohl schon vor Kolumbus‘ Zeiten eingeführt worden. Lässt man ihn wachsen, macht er kleine gelbe Blüten. Früher war der Portulak als Wildgemüse und Heilpflanze sehr beliebt. Und was spricht dagegen, dass er […]

Achtung Überdosis: Vitamine und die orthomolekulare Medizin

27. August 2015 // 0 Kommentare

Viel hilft viel, das ist das Motto der orthomolekularen Medizin. Diese absonderliche Gruppe von Alternativ-Heilern ist überzeugt: Hohe Dosen von Vitaminen sollen das Gleichgewicht im Körper wieder herstellen und fast jede Krankheit heilen können. Der Begründer der Hochdosis-Idee war Linus Pauling, der das fünfzehn- bis dreißigfache dessen empfahl, was die WHO als gesund ansieht. Seine Nachfolger teilen sich in zwei Lager: Die einen sind vorsichtiger und geben das vier- bis […]

Woher nehmen: Veganer und das Vitamin B12

24. August 2015 // 0 Kommentare

In der Diskussion, wie gesund eine vegane oder vegetarische Ernährung ist, haben die Fleischesser vor allem ein starkes Argument: Das Vitamin B12, ausgeschrieben: Cobalamin. Es ist in keiner pflanzlichen Quelle zuverlässig nachgewiesen. Fehlt es, drohen schwerste Mangelerscheinungen. Wenn Sanddorn oder Algen eine Zeit lang als des Rätsels Lösung galten, stellte sich später heraus, dass die Laborproben verunreinigt waren. In anderen Fällen hatten die Messmethoden Substanzen bestimmt, die dem Vitamin sehr […]

1 2